Kirchstraße 10 – evangelische Kirche

Lokalgeschichte

Die Kirche wurde in ihrer heutigen Form auf den Grundmauern einer untergegangenen Marienkapelle 1686 erbaut und am 17. April 1687 in Anwesenheit Herzog-Administrator Friedrich eingeweiht. Reste der Kapelle sind im Chorturm erhalten.

Im Kircheninnern befinden sich an der Empore kunstvolle Medaillons mit Bibelmotiven. Im Turm hängt die wohl älteste Glocke des Landkreises Ludwigsburg aus dem 13. Jahrhundert.